Geschichte vom traditionellen Handwerk

Seit Gründung im Jahre 1902, mit vielen ereignisreichen Jahren, wird die Innenausbau Schwertfeger GmbH heute als modernes mittelständisches Unternehmen in der 5. Generation geführt. Unser motiviertes Team aus über 30 Mitarbeitern, konzipiert, produziert und montiert um die Geschichte erfolgreich weiter fortzusetzen.

  • Gründung durch Tischlermeister Albert Schwertfeger

  • Übernahme der Werkstatt durch den Sohn Friedrich

  • Übergabe des Betriebes an Johannes Schwertfeger

  • 50-jähriges Firmen-Jubiläum

    Bereits zu diesem Zeitpunkt hatte sich die Tischlerei zu einem leistungsfähigen Unternehmen entwickelt, dass durch ausgezeichnete Qualität seinen Ruf weit über die Grenzen Eisenachs festigen konnte.

  • Gründung der Produktionsgenossenschaft

    Durch wirtschaftlichen Bedingungen wurde die Gründung einer Produktionsgenossenschaft erforderlich – Vorsitzender Johannes Schwertfeger.

  • Sohn Eckhard beginnt Lehre in der Familientischlerei

  • Verstarb der Vorsitzende der PGH – Johannes Schwertfeger

  • Auflösung der PGH

    Übernahme des Unternehmens durch den Sohn Eckhard Schwertfeger
  • Stetige Erweiterung der Produktionsstätte

  • Jan-A. Schwertfeger mit im Familienbetrieb tätig

  • Dorothee Schwertfeger mit im Familienbetrieb tätig

  • Einweihung der neuen Montagehalle

  • Übernahme des Unternehmens durch Jan-A. und Dorothee Schwertfeger

Individuelle Lösungen, viele Möglichkeiten

Sie haben Fragen? Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre Mail.

 03691 / 29 28 90